written by
SevenVentures
Global Trends
2019-04-23

Game of Brands: So machen sich Marken den Game of Thrones-Hype zu Nutze

Game of Brands: So machen sich Marken den Game of Thrones-Hype zu Nutze

An der Fantasy-Kultserie Game of Thrones kommt aktuell niemand vorbei. Alle scheinen im Westeros-Fieber zu sein. Kein Wunder, dass Marken ein Stück vom Aufmerksamkeits-Kuchen rund um das US-TV-Ereignis abhaben wollen. The Restless CMO stellt drei Aktionen vor, die zeigen, wie gelungenes Newsjacking im Marketing funktionieren kann.

#1: Oreo ruft #GameOfCookies aus

Was macht die Aktion so besonders? Oreo hat das gesamte ikonische Intro mit entsprechender Musik in Keksform nachgestellt. Unter dem Hashtag #GameOfCookies wirbt die Marke gleichzeitig für ihre Special Edition der Kekse, während man über interaktive Elemente auf der Website seinem Lieblings-Team aus der Kultserie „die Treue schwören” und die Kampagne via Social Media teilen kann.

The Restless CMO meint: Oreo liefert mit dieser Aktion einen der überzeugendsten Marketing-Stunts. Um für ihre Limited Edition in Game of Thrones-Optik zu werben, hat die Mondelēz-Keksmarke wirklich keine Kosten und Mühen gescheut und überzeugt mit einer gelungenen Cross-Media-Kampagne über verschiedene Kanäle hinweg.

 Game of Thrones, Marking-Kampagnen, Newsjacking
“Wem schwörst du die Treue?”: Interaktive Website von Oreo gibt Serienfans die Wahl (Quelle: Oreo.com)

#2: Das amerikanische Rote Kreuz fordert Blutspenden #ForTheThrone

Was macht die Aktion so besonders? Um für mehr Blutspenden unter den US-Amerikanern zu trommeln, tut sich das American Red Cross mit Game of Thrones zusammen und verlost über eine eigene Landing-Page unter allen Spendern einen Iron Throne in Originalgröße. Flankiert wird die Aktion von einem atmosphärischen YouTube-Clip, einer Landing-Page und dem Hashtag #ForTheThrone.

The Restless CMO meint: Eine spannende Partnerschaft, die man so nicht erwartet hätte. Es zeigt sich, dass sich das „Um-die-Ecke-Denken” ausgezahlt hat: Die Serie, in der bekanntlich viel Blut fließt, eignet sich erstaunlich gut als Vehikel, um die Bedeutung des Themas Blutspende in der öffentlichen Debatte effektvoll hervorzuheben.

 Game of Thrones, Marking-Kampagnen, Newsjacking
Um Fans zum Blutspenden zu überzeugen, verlost das Rote Kreuz einen Iron Throne (Quelle: American Red Cross)

#3: Irischer Tourismusverband lässt ‘Glass of Thrones’ errichten

Was macht die Aktion so besonders? Nicht nur Unternehmen, sondern auch Länder lassen sich gerne mit der beliebten Game of Thrones-Marke assoziieren. Der irische Tourismusverband nahm den Start der finalen Staffel jetzt zum Anlass, eine besondere Aktion zu starten: In der Innenstadt Belfasts wird pro Woche und ausgestrahlter Folge je ein extra hergestelltes Bundglasfenster enthüllt, das eine ikonische Szene der Serie zeigt. Auf einer extra eingerichteten Landing-Page erhalten Fans Hintergründe zu den Kunstwerken. Der Name der Aktion: Glass of Thrones.

The Restless CMO meint: Eine beeindruckende Aktion, die zeigt, welche Strahlkraft die Serie hat. Gut 100.000 Reisende kämen allein deshalb nach Irland, weil das Land einer der zentralen Drehorte der Serie ist, heißt es von Verbandsseite. Dieser Out-of-Home-Marketing-Stunt wird mit Sicherheit dazu beitragen, dass diese Zahl noch weiter nach oben schnellt.

 Game of Thrones, Marking-Kampagnen, Newsjacking
Auf der Website von Tourism Ireland erhalten Fans Hintergründe zu den Bundglasfenstern (Quelle: Tourism Ireland/Tourism NI)
teilen: